1. Juni 2015

DIY Umschlag für Gutschein und Co.

Hallo meine Lieben...

schon wieder ist das Wochenende vorbei, irgendwie gehen die 2 Tage immer viel zu schnell vorbei, oder? So langsam merke ich das ich Urlaubsreif bin... Bei uns war das Wetter beschissen nicht so gut und das war ein Grund mehr mich in mein Bastelreich zu verziehen :-)

Es stehen ja immer mal Geburtstage, Jahrestage oder sonst irgendwelche Feierlichkeiten wo man sich überlegt was schenken. Oft wird sich gleich ein Gutschein oder Geld gewünscht. Was ich daran immer etwas schade finde, das es einfach unpersönlich ist.

Aber man kann es persönlich machen! Mit einer hübschen Verpackung. Ich habe eine ein solche gewerkelt und möchte sie euch heute gerne zeigen :-)





Selbst für die nicht scrapper/Bastler unter uns ist sie wirklich einfach umzusetzen und macht doch so viel mehr her, als diese öden Gutscheindrumherumverpackungen und nur pur Geld.

Ihr braucht:

dickeres Papier/Cardstock (farbig, bunt, bedruckt)
Kleber
Embellishments/Deko/Aufkleber

1. Schneidet euch die Größe 15cm x 21cm zu und falzt es dann bei 6cm und 15cm. Wenn ihr jetzt die Seiten umklappt, sieht es schon wie ein Umschlag aus.

2. Klebt den unteren Teil fest (wie bei einem Umschlag) und schon gehts ans verziehren.

3. Ihr könnt euch ein Band drum herum machen, damit das Ganze nicht aufgeht oder ihr nehmt einfach eine Kordel oder ein Stück Packband. Je nachdem wie man es verziehrt, wirkt das wirklich toll.






So ihr Lieben ran an die Bastelsachen und viel Spass ♥
Bei Fragen einfach schreiben und ich versuche euch dann natürlich zu helfen.

Wenn ihr nicht selber bastelt, wie verschenkt ihr Gutscheine und Co.?

Habt einen schönen Abend.

Liebste Grüße
eure Steffi