20. August 2013

[Buchvorstellung]

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe es geht euch gut und das Wetter hat noch ein paar Sonnenstrahlen für euch übrig. So langsam merkt man ja das die Tage wieder kürzer werden, findet ihr nicht? Die Sonne steht anders und Abends wird es wieder schneller dunkler. Eigentlich mag ich diese Zeit auch, denn es ist wieder eine andere Gemütlichkeit. Man macht wieder viele Dinge drin und hat auch wieder mehr Zeit zum werkeln (im Sommer ist man ja eher im Urlaubsmodus - zumindest geht es mir so) ;-)

Und da ich auch viel lese und werkel und mach und tu, wenn so ein Wetter herrscht, möchte ich euch heute ein Buch vorstellen:

 Handmade with Love

Das Buch wurde von Jill geschrieben die mit ihrem eigenen Label My life is sweet mittlerweile ziemlich erfolgreich ist: Kalender, Bücher, Accessoires usw.
Das Buch habe ich mir raus gesucht, da es für mich ansprechend aussah: Der Titel war ausschlaggebend und das Cover ist selbsgezeichnet und hat flair.


Das Buch selber ist ewas größer als A6 und somit auch ganz handlich, wie ich finde. Im hinteren Teil des Buches findet ihr 8 Arbeitsblätter, die euch beim Herstellen der gezeigten Geschenkideen helfen sollen. Zusätzlich werden 10 Downloads angeboten, die ihr über das Internet downloaden könnt.

Das Buch selber ist innen mit vielen Handzeichnungen sowie unterschiedliche Schriftarten und Gestaltungselementen. Die Aufteilung erfolgt über den sogenannten Freundinnen-Typ, z.B. der Party-Freundin, der Kumpel-Freundin oder der Glamour-Freundin. Die einzelnen Geschenkideen/Verpackungen und Mitbringsel die vorgestellt werden sind leicht nach zu arbeiten. Es gibt Teetassenkerzen, Süßigkeiten, Blumenvasen, Türschilder ... Die einzelnen Projekte werden mit einem Bild, kurzer Erklärung des jeweiligen Freunde-Typs vorgestellt und man bekommt hier und da noch kleine Infos und Ideen.


Fazit: Mir gefällt die Aufmachung des Buches und die Gestaltung sehr gut, der Einsatz der verschiedenen Schriften und Zeichnungen sind schön gemacht. Die einzelnen Mitbringsel und Co. sind hübsch fotografiert und man schaut sich Handmade with love gerne an, es macht Spass es durchzublättern. Zum Teil sind die Projekte aber doch recht "teenie-like". Es wird zwar keine Altersangabe gemacht, aber ich würde es jungen Mädchen zwischen 12 und 16 Jahren zuordnen, daher das von mir vorher genannte "teenie-like". Leider gibt es auch viele der Ideen einfach schon mehrfach zu lesen und ja man kann das Rad nicht neu erfinden, das weiß ich, von daher schimpfe ich auch gar nicht. Nur wenn man ganz neue Ideen sucht, findet man sie in diesem Buch leider nicht. Man kann sich allerdings davon inspirieren lassen, sei es bei den Rezepten, Basteleien oder um die 8 Vorlagen fürs Scrapbooking zu verwenden. Auch die einzelnen Freundinnen-Typen sind schon sehr klischeehaft und gibt es, denke ich, so nicht. Die Autorin Jill hat sich Mühe mit diesem Buch gegeben und auch die Vorlagen sind mit Liebe gemacht. Das finde ich persönlich sehr wichtig.

Ich freu mich dieses Buch zu haben, allerdings würde ich es mir wohl nicht kaufen wenn ich es in einem Buchladen durchblättern würde, zwecks des Alters und den Ideen. Aber als Geschenkidee für jüngere Nichten, Cousinen, Bekannte finde ich es ein tolles Buch!

Danke an Blogg dein Buch und dem Coppenrath Verlag für das Rezessionsexemplar.

Titel: Handmade with Love - Zauberhafte Geschenkideen für liebe Freunde
Autor: Jill Schirnhofer
Sei­ten: 96
Jahr: 2013
Ver­lag: Coppenrath Verlag
ISBN: 978−3−649−61310−7
Preis: 14,95 EUR

Habt es schön,
eure Steffi ♥

11. August 2013

Ein Wochenende in Straßburg ♥

Hallo ihr Lieben,

meiner letzter Post ist ja schon wieder eine Weile her, aber ich muss ehrlich gestehen dass die letzten Tage einfach positiv stressig waren. Heißt: Vormittags arbeiten, dann das Tochterkind vom Kindergarten abgeholt und sofort ins Freibad. Wenn ich dann Abends zuhause war, waren wir ziemlich platt ok ich war platt, die Motte war doch recht fit. Dann ist in der Wohnung endlich einiges passiert, neue Möbel und Deko und wir waren einfach viel draußen.

Und wir haben einen Städtetrip gemacht, soooo schön sag ich euch ♥ Nur mein Mann und ein befreundetes Pärchen von uns... es ging nach Straßburg. Ich war noch nie dort und ich muss sagen, es ist toll. Man fühlt sich irgendwie heimisch und hat trotzdem unglaubliches Urlaubsflair. Ich würd euch gerne auf den ersten Teil unserer Reise ins schöne Elsass  - habt ihr Lust? Dann los... :-)


...Bonjour Strasbourg...









Es gibt so wundervolle Lädchen, wie ihr euch bestimmt denken könnt wäre ich dort gerne eingezogen... ♥






Schöne Blumen an den hübschen Häusern..



Stadtviertel little France...






Das wars für erste ... ich hoffe die Bilder haben euch gefallen. Im nächsten Teil gibt es noch ein paar Bilder und wenn ihr Lust habt, sage ich euch wo wir übernachtet haben (direkt am Münster), wo es das beste Eis gibt, es sich toll shoppen lässt und gebe noch ein paar Tips die uns (auch) geholfen hätten ;-)

Habt noch einen tollen Sonntag.

xoxo Steffi