28. Juni 2013

Mach mal - Cheese :-)

Hallo ihr Lieben,

wisst ihr was? Ich bin total verliebt und zwar in meine neue Kamera ♥ Eigentlich wollte der Weihnachtsmann ja schon eine bringen aber wie es halt so ist - kommt was dazwischen oder er hört doch nicht richtig zu ;-)

Auf jeden Fall habe ich mir jetzt selber eine gekauft (stolz wie bolle bin ich in den Laden:" Einmal die Nikon D5100 bitte". Verkäuferin:" zum anschauen ja?!". Steffi:" ne, zum gleich mit nehmen"!
Ha, ich war glaub knappe 2m groß und soooo happy. Im Moment bin ich noch am austesten, rum probiren und Bücher durch lesen. Ich hoffe dass ich euch bald schöne Bilder damit zeigen kann.




Natürlich ist es mit einer Kamera nicht getan, es gibt ja zig Objektive und Filter. Vieles braucht man auch nicht, aber gut. Was ich noch gerne hätte wäre ein schönen Kameragurt und eine Tasche bzw. ein Innenleben wo ich mein Heiligtum verstauen kann.




Ein paar Sachen habe ich mir schon angeschaut und was ich mir auf jeden Fall holen möchte ist das hier: Camera Insert von Shootbags. Ich finde auch der Preis ist in Ordnung!
Ich finde es eine tolle Idee - weil man da nicht auf die verstaubten alten Kameratschen zurück greifen muss. In einige Taschen habe ich mich auch verliebtz.B. in die Gracie Mint ♥
Allerdings muss diese wohl noch ein bisschen warten, da mein Budget auch noch für andere Dinge reichen muss :-(



Hübsche Kamerabänder habe ich z.B. bei Caro gefunden. Mein C. lacht immer wenn ich ihm sowas erzähle, aber ich mag es gern individuell. Und warum nicht auch seine Kamera aufhübschen?

Wie transportiert ihr eure Kamera? Habt ihr die gute "alte" Kameratasche oder etwas anderes?


Ich wünsch euch einen schönen Tag, mit hoffentlich viel Sonne ♥

Liebste Grüße
eure Steffi


Kameraband: einzignahtig
Tasche Gracie Mint und Camera insert: shootbags

23. Juni 2013

ein leises Hallo ....

Hallo ihr Liebeeeeen :-)


ich kann mich endich zurück melden und ich freu mich so :-) Ich war wirklich lange nicht da - aber diese Blogpause habe ich gebraucht, sie war zum Teil freiwillig und zum Teil etwas unfreiwillig. 

Zur Erklärung: Ich habe endlich wieder angefangen zu arbeiten und musste erst mal meinen Rythmus wieder finden. Denn es ist wirklich ein riesen Unterschied den halben Tag nicht mehr so planen zu können wie man mag. Und wenn man dann alleine einkaufen (nein nicht Deko-Shopping sondern Lebensmittel) wieder auf Nachmittags verschieben muss und dann noch aufräumen und Wäsche macht dann ist quasi der Tag um. Das Kind mag auch noch in den Sport und bespasst werden... ja ich lag manchmal Abends schon um 20 Uhr im Koma *räusper*

Ich möchte mich auch bei euch für die lieben Mails/Nachrichten bedanken ♥ den neuen Lesern ein herzliches Willkommen.

Kleine Blogrunden habe ich trotzdem versucht zu drehen, denn das kann man auch im Halbkoma *gg* Da ich jetzt wieder desöfteren gelesen habe, das der Googlereader ab 01. Juli den Dienst einstellt, bin ich gerade schon fleißig dran meine ganzen Lieblingsblogs auf Bloglovin zu ziehen. Bei luzia pimpinella habe ich eine tolle Anleitung gefunden die mir wirklich geholfen hat. Also falls ihr mir auch über Bloglovin folgen wollt freue ich mich sehr. ♥

Ewas anderes noch: Ich musste leider die Kommentarfunktion für die Anonymen ausschalten... es tut mir sehr leid, denn über eure Kommentare habe ich mich auch immer sehr gefreut. Aber ich habe teilweise 10 Spamkommentare pro Tag bekommen und das war mir einfach zu arg.

So genug gelabert - ihr Lieben ich freu mich so, wieder hier zu sein und ab nächster Woche wird wieder voll durchgestartet :-)


 
 es kommen einige DIY´s, es wird ein Städteausflug geben (näheres kommt noch), mein Geburtstag steht an (Motto ist noch nicht sicher), es gibt Bücher, Shops, leckeres und mehr ...


Ich wünsche euch noch einen wundervollen Sonntag 
Liebste Grüße
eure Steffi ♥


Bild Mädchen; Pinterest