29. Mai 2012

*DIY* Parfumcreme

Hallo ihr Lieben,

ich bin ja jemand der auch im Sommer oft und gerne Kerzen anzündet. Vor allem Duftkerzen. Und mein absoluter Lieblingsduft ist im Moment Vanille-Zitrone *yummi* Es hat die Frische wenn es warm ist und trotzdem eine angenehme Süße :-) 

Deswegen habe ich mir überlegt so etwas als Parfüm ... das wäre es! Leider habe ich nichts in der Art gefunden... also warum nicht selber machen. Aber Parfüm mischen lassen übers Internet ist nicht so meins, da ich nachher mit Sicherheit nicht dass habe was ich mir vorstelle ;-) Und so richtig Parfum selber machen stelle ich mir schwer vor - mit den ganzen Zutaten usw. Also dachte ich mir warum nicht Cremeparfum nehmen. Ist einfacher zu machen und die Zutaten bessser zu bekommen. 




Cremeparfum zum selber machen für ca. 35g:


10g Kakaobutter * 20g Sheabutter * 5g Bienenwachs * 3,5g Parfumöl nach Wahl

Die Kakaobutter, die Sheabutter und das Bienenwachs in einem Glasschälchen im Wasserbad oder auch in einem kleinen Topf schmelzen. Wenn alle Zutaten aufgeschmolzen sind rührt ihr den Duft eurer Wahl hinzu. Dann das noch flüssige Cremeparfum in kleine Döschen abfüllen und abkühlen lassen. Je nachdem wie frisch eure Zutaten sind ist das Parfum bis zu zwei Jahre haltbar.





Ich habe hier jetzt Vanille und Zitrone gemischt und das andere mal Rose mit Honig. 
Um ein bischen Farbe an das Parfumöl/Duftöl zu bekommen könnt ihr ein wenig Lebensmittelfarbe benutzen (aber vorsicht nicht zu viel - Lebensmittelfarben färben sehr stark). Hier habt ihr z.B. eine kleine Auswahl an Düften: wie wäre es denn mal mit Mango oder Mandelblüte? :-)  Die Döschen habe ich jetzt vom dm. Sie gibt es aber auch bei Müller und in der Apotheke. Kleiner Tipp: Wenn ihr euch die Zutaten kaufen wollt, bestellt sie am besten übers Internet da bekommt ihr sie um einiges günstiger als in der Apotheke. 

Das Ganze lässt sich auch toll verschenken..





Welche Düfte mögt ihr denn so im Sommer?

Liebste Grüße
xoxo Steffi


Schachtel, masking tape, Kleber mit Herzchen: kukuwaja
Döschen: dm
Spitzenband: Depot



24. Mai 2012

Holunder als Spritz :-)

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe bei euch ist es auch so schön sonnig wie hier... Ich es.
Hier ist es ziemlich warm, hat so um die 27°C und da soll man ja viel Wasser und Fruchtsaft trinken. Ich trinke allerdings wirklich zu wenig und merke es dann Abends wenn ich Kopfschmerzen usw. bekomme :-/ Trinkt ihr genug im Sommer?

Daher habe ich mir überlegt dass immer so "normales" Wasser ziemlich langweilig ist oder? Und was ich bei Wärme auf Festen und Partys immer sehr gerne trinke ist Hugo. Das Getränk ist ja aber mit Prosecco und ich kann mich ja nicht Zuhause - wohlgemerkt auch noch tagsüber -  mit Prosecco zuschütten. Also habe ich mir einen alkoholfreien Hugo gemacht in den Flaschen vom Schweden klick :-)



 Ihr braucht ein Mineralwasser/Sprudel oder Soda * Limetten * Holundersirup * Minze (frisch) 
* Eiswürfel

Ich habe zuerst ein Gefäß genommen in dem man die Zutaten gut mischen kann. Dann 1 Liter Mineralwasser (oder ähnliches) mit 3 EL Holunderblütensirup und dem Saft einer halben Limette gemischt. Jetzt alles in Flaschen abfüllen. Dann ein Minzblatt etwas anschneiden und mit in die Flasche geben. Das anschneiden hat den Vorteil dass sich der Geschmack der Minze besser verteilt. Die Eiswürfel ins Glas und alles mit dem Holunderwasser auffüllen. Je nach Geschmack könnt ihr noch zusätzlich ein Minzblatt ins Glas geben.







Ich denke sowas ist auch immer sehr lecker und erfrischend wenn man ein Fest oder Besuch hat. Etwas hübsch dekoriert mit etwas Minze und Bändern/Kordeln oder ähnliches und fertig ist die Deko :-)
Ich werde es mir jetzt auf dem Balkon mit meinem Soda bequem machen und mit Töchterchen ein Buch anschaue.

Ich wünsch euch noch einen sonnigen Tag.
Liebste Grüße
Eure Steffi

Flasche: Ikea
Strohhalm und Etiketten: kukuwaja
Glas: aus meinem Schrank :-)


   Prosecco, Holundersirup, Limetten, Minze und je nach Rezept ein Schuss Sprudel oder Soda
Prosecco, Holundersirup, Limetten, Minze und je nach Rezept ein Schuss Sprudel oder Soda
Prosecco, Holundersirup, Limetten, Minze und je nach Rezept ein Schuss Sprudel oder Soda

23. Mai 2012

Beim Schweden und eine kleine DIY Verschönerung



Hallo ihr Lieben,

mir ist grad fast die Spucke weg geblieben .... 110 Leser ??!! 
Wow..allen neuen Lesern ein ganz Herzliches Willkommen Ich freu mich sehr dass ihr da seid :-) so cool wie ich jetzt allerdings tu war ich vorher nicht..obwohl wenn man das hüpfen vor Freude weg lässt?

C. hatte heute einen Tag frei um unser neues Auto anzumelden und das haben wir ausgenutzt und sind gleich mal zum Schweden gefahren. Ich brauchte wollte noch so paar Kleinigkeiten und hab ja schon so viele Ideen im Kopf wegen der neuen Wohnung dass ich auch einfach mal schauen wollte. Haben ja dann schließlich auch einige Quadratmeter mehr die schön gemacht werden wollen :-)

Als erstes habe ich mir für meine Lieblingszeitschriften Knuff mitgenommen und etwas verschönert.. Normalerweise sortier ich Zeitschriften irgendwann aus (das war schwerstarbeit das zu lernen). Sprich ich reiß mir die interessanten Sachen raus und klebe sie in mein Ideenbuch oder lege sie zu meiner Zettelwirtschaft in die Schublade *räusper*

Um Knuff zu verschönern braucht ihr: Farbe, Stempel, Cutter und einen Pinsel. 
 Ich habe das Ganze erst geweißelt und gerne auch nicht ganz so gleichmäßig. Dann habe ich mir Zahlen ausgedruckt (in meinem Fall 14 und 21) und sie vorsichtig mit einem Cutter ausgeschnitten. Danach einfach auf die gewünschte Stelle des Zeitschriftensammlers legen und vorsichig die Farbe auftupfen und trocknen lassen.



Falls ihr kein Stempel mit Schwämmchen habt könnt ihr euch auch einfach selber ein basteln. Als Farbe benutzt ihr z.B. Wasserfarben und als "Tupfer" schneidet ihr einfach von diesen gelben Putzschwämmchen eine Ecke ab.

*****

Natürlich war das nicht das Einzige was ich mitgenommen habe - im Einkaufswagen sind u.a. noch diese Sachen gelandet...


Was es aber mit den Flaschen auf sich hat, zeig ich euch morgen. Aber raten dürft ihr natürlich :-)

Ihr Lieben ich wünsche euch einen schönen Abend.
xoxo eure Steffi

Bilder Flasche, Übertopf: Ikea


22. Mai 2012

Gewinner und die kommenden Tage :-)

Hallo ihr Lieben,

danke für eure vielen Kommentare zu meinem letzten Post :-)
Ich habe so viel auf meiner Liste was ich euch zeigen will, aber irgendwie komme ich grad zu nichts. Die Zeit rennt mir nur so davon. Auf jeden Fall wird es die nächsten Tage wieder etwas "gefundenes" geben, ein paar DIYs und "leckeres" wird auch wieder dabei sein.

Ja...und dann hätten wir ja noch ein Give Away zu vergeben... :-)

Das IB Laursen-Schild geht an Wölkchen 
und das Herzchen geht an Charlotte (Anonym)

Herzlichen Glückwunsch ihr beiden. Schreibt mir bitte per mail eure Adresse, damit ich euch die Gewinne zuschicken kann ;-) Alle anderen nicht traurig sein, das nächste Give Away kommt...

Ich wünsch euch einen schönen Tag.

Liebste Grüße
Eure Steffi

 


18. Mai 2012

Ich bin verliebt...

Hallo ihr Lieben,

hab ich euch eigentlich schon erzählt dass ich mich verliebt habe? ♥♥ Und dass ich den allerbesten Mann habe? :-) Meine neue Liebe habe ich in einem einem DaWanda Shop entdeckt *klick*

Diese Truhe ist es...


Ist sie nicht toll....



Und was total praktisch ist: C. meinte vor paar Tagen dass er nicht weiß was er mir zum Hochzeitstag schenken soll (ihr müsst wissen, ich habe an unserem Hochzeitstag auch Geburststag :-) )... Hihi jetzt weiß er es. Die Truhe würde sich so toll in userer neuen Wohnung machen. Entweder neben dem Sofa oder als Tisch oder als Sitzbank oder... oder ... *träum* Mal schauen wie lang es noch dauert bis sie den Weg zu uns findet. Und wie findet ihr "meine" Truhe?

****

Und wenn wir schon von meinem weltbesten Ehemann sprechen ..gestern kam er aus dem Schlafzimmer und meinte: " wenn du ganz lieb bist - streich ich unser Bett weiß". Also die erste Reaktion war: Juuuhuuuuuuuu, spring, hüpf.. Und die zweite war: Hallooo - ich bin immer lieb !! 

Das Problem an unserem Bett ist, dass wir es in einer falschen Farbe gekauft haben. In geistiger Umnachtung haben wir damals Eiche mitgenommen...naja so umnachtet waren wir eigentlich nicht. Nur konnte Frau Lieblichkeit mal wieder nicht warten..  Das Schlafzimmer was ich eigentlich wollte hatte 12-14 Wochen!! Lieferzeit. Aber ich wollte es dohoch gleich! ... 


Darf ich vorstellen: Unser "falsches" Bett. Allerdings ist es irgndwie noch nachgedunkelt. Denn auf dem Bild kommt die Holzfarbe noch relativ hell rüber.  Was denkt ihr: Das Bett weißeln oder gleich ein neues kaufen?  


Liebste Grüße
Eure Steffi

Bilder: Ikea, atelier-nr13

16. Mai 2012

Partyplanung Teil 1

Hallo ihr Lieben,

wie ihr ja mitbekommen habt, ziehen wir in eine größere Wohnung. Ende Juli ist der Umzugstermin geplant. Ich habe allerdings auch Ende Juli Geburtstag und das würde dann genau in den Umzugsstress fallen. Daher habe ich mir überlegt meinen Geburtstag einfach nachzufeiern wenn wir in der großen Wohnung mit Garten sind. Mit GARTEN... das schreit ja förmlich schon nach einer Gartenparty :-) Ich dachte mir dann auch, dass ich gleich die Einweihungsparty / bedanken bei den Helfern in die Geburtstagsparty mit einfließen lasse. Dann habe ich schon einen Grund, alles etwas größer zu gestalten *inmichhineingrins*

Ja....und jetzt geht es ans organisieren... Da ich kurz vor dem Umzug und kurz danach nicht wirklich Zeit habe mir etwas zu überlegen, mach ich es jetzt. Es sind ja "nur" noch  etwas über 12 Wochen und dann wird umgezogen. Die Party wollte ich gerne so Anfang August machen.
Für den Anfang brauch ich ein Motto damit ich ins Detail gehen kann, wegen Deko, Einladungskarten usw. Die Farben weiß ich schon: Ich hätte gerne alles in frischen Pastellfarben.

Gestartet wird mit Kaffee und Kuchen und Abends wolle ich eine leichte Küche machen mit gegrilltem Fisch (evtl. auch Fleisch) und einem Buffet mit frischen Salaten usw.



Nachmittags: Obstkuchen, eine Etagere mit Cupcakes, Cakepops und Spieße mit Obst. Das Obst evtl. noch in Einmachgläser damit man sich zwischendurch noch bedienen kann. Schöne Saftflaschen mit selbstgemachter Zitronenlimonade... Dazu Becher in zartem Grün/rosa und diese tollen gestreiften oder gepunkteten Strohhalme dazu. ...





Abends: verschiedene Salate, Fingerfood und gegrilltes Gemüse, Fisch und Fleisch. Selbstgemachte Butter wie: Kräuterbutter, Bärlauchbutter usw. Alles schön angerichtet auf Platten oder in Schälchen. ...


Ja soviel mal zu meinen ersten wirren Gedanken. Es muss jetzt erst mal alles gesammelt und entwirrt werden. Dann schauen was ich umsetzen kann und was zusammen passt. Falls jemand Tipps zwecks der Orga hat - immer her... :-) Ideen für die Einladungskarten sind auch schon in Planung...

Hier habe ich noch ein kleines Give Away für euch - falls ihr es noch nicht entdeckt haben solltet :-)

Ich wünsche euch einen schönen Abend
xoxo Eure Steffi


Bilder: livingathome, flickr, FÜR SIE



Give Away ♥

Hallo ihr Lieben,

wie schon gestern angekündigt möchte ich heute eine kleines Give Away verlosen. Ich hatte mir das Give Away bei Jette in ihrem Online-Shop gekauft. Sie hat da wirklich süße Sachen drin <klick>

Und als ich es dann bekommen habe dachte ich, eigentlich könnte ich euch damit eine Freude machen. So als Dankeschön dass ihr da seid und mir immer so liebe Kommentare hinterlasst ♥

Zu gewinnen gibt es ein Emaille-Schild von IB Laursen 



***
Hier die Regeln :-) 

Mitmachen kann wie immer jeder mit oder ohne Blog ob anonyme oder stille Leser,
hinterlasst mir einfach bis zum 20.05. einen Kommentar. 
Das erste Bildchen darf gerne mitgenommen werden und ich freue mich natürlich wie immer auch über neue Leser ;-)
Wer das Ganze noch bei Facebook und Co. verlinkt, bekommt noch ein Extra-Los. Schreibt mir das bitte dann gleich in eurem Kommentar mit dazu.

Als Trostpreis gibt es dann von mir noch ein selbsgenähtes Herzchen im Vintage-Style.



Ich drück euch die Daumen.
Liebste Grüße

Eure Steffi


15. Mai 2012

Waffeln mit Apfel-Mascarpone-Creme

Hallo ihr Lieben

 die letzten Tage waren wirklich stressig und ich bin irgendwie zu nichts gekommen, obwohl ich mir so viel vorgenommen habe. Auch habe ich seit 2 Tagen Kopfschmerzen und bin so unglaublich müde...ich könnte den ganzen Tag schlafen :-) das hilft natürlich nicht unbdingt beim kreativ sein.

Jetzt  habe ich aber erst mal wieder ein leckeres Rezept für euch, damit lässt sich die Stimmung etwas heben, wenn es schon nicht das Wetter macht *grummel, blöder Regen*


Waffeln mit Apfel-Mascarponecreme

250g Butter oder Margarine
50g Zucker
500g Mehl
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Backpulver
6 Eier
1/2 ltr. Milch

150g Mascarpone
150g Quark
1 Päckchen Vanillezucker
1/2 Apfel gerieben
2 El Apfelmus

Waffeln:
Die Margarine oder Butter schaumig rühren und nach und nach die Eier zugeben. Dann mischt den Zucker, den Vanillezucker und das Backpulver hinzu – und immer schön weiter rühren auf kleiner Stufe. Jetzt kommen abwechselnd das Mehl und die Milch in den Teig. So lange rühren bis es ein klumpfreier Teig geworden ist. 

Creme:
Die Mascarponecreme und den Joghurt gut vermischen. Den Apfel fein reiben und dann zusammen mit dem Apfelmus unter die Creme rühre. Je nach dem wie süß man es selber mag kann man dann noch den Vanillezucker unterrühren. 



Morgen habe ich ein kleines Give Away für euch und ich werde euch an meiner Partyplanung teilhaben lassen - ob ihr wollt oder nicht  ;-)

Ich wünsch euch noch einen schönen Tag und Abend

Liebste Grüße
Eure Steffi


11. Mai 2012

Freitags-Füller

1. Anders als sonst war ich heute Morgen schlecht gelaunt....
2. Und das ist sowas von total überflüssig. Denn es bringt miese Stimmung in den Tag und ich finde wenn man morgens schon schlecht drauf ist, kommt man den Tag über schwer wieder da raus (ich versuchs jetzt trotzdem mal :-) )
3.  Bei Gewitter kuschel ich mich am liebsten in mein Bett und höre dem Regen zu. Ich finde die Luft nach einem Gewitter riecht im Sommer genial  - oder? :-)
4. Heute kamen wieder nur die gleichen Lieder im Radio.
5. Übrigens kann man  ________.
6. C. ist/war wieder die ganze Woche geschäftlich unterwegs. Und nächste Woche bin ich auch wieder allein :-(
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf C., morgen habe ich mit C. eine Tour zu unserem (vielleicht) neuen Auto geplant (Probefahrt) und Sonntag möchte ich einfach nur genießen, da wir auf einer Konfirmation sind und da gibt es dann richtig lecker Essen mit der ganzen Familie!

*********

Dann wollte meine Tochter vorher unbedingt eine Eule... wie sie da wieder drauf gekommen ist?? Deswegen ist vorher Euli geboren :-)) Ich habe mir schnell einen Schnitt aus dem Ärmel geschüttelt und kurz drauf los genäht. Töchterchen gefällts *puuuh* :-)


Den Freitagsfüller bekommt ihr hier klick und ich wünsch euch einen sonnigen Tag. Lasst euch nicht ärgern ...

xoxo Eure Steffi


10. Mai 2012

Pastelliger Marmorkuchen


Hallo ihr Lieben,

ich hatte euch ja heute was leckeres versprochen. 
Es sollte ein Kuchen werden, der auch noch ganz zauberhaft aussieht. Wer auch noch Pastellfarben mag wird ihn lieben

Leider ist mein Kuchen nicht so geworden wie ich wollte ..gnaarf... und daher erspar ich euch mal den Anblick ;-) aber schmecken tut er 
aber nur weil ich heute nicht backen kann, heißt das nicht dass ich euch die Leckerei vorenthalten will... (edit: das Bild unten ist nicht von mir - so hätte er aussehen sollen :-/ )


Marmorkuchen mit Heidelbeerguss


100g Blaubeeren  *4-5 EL Blaubeersaft * 250g Butter * 225g Zucker * 2 Päckchen Vanillin-Zucker * Salz * 5 Eier (Größe M) * 500g Mehl * 1 Päckchen Backpulver * 150ml Milch * 250g Puderzucker


1. 100g Blaubeeren und 3 EL Blaubeersaft fein pürieren. Alternativ könnt ihr auch gefrorene Beeren nehmen, diese dann vorher auftauen lassen und dann fein pürieren.

2. Ofen auf 175°C vorheizen. Die Butter, Zucker, Vanillin-Zucker und 1 Prise Salz cremig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Den Teig in zwei Hälften teilen und die pürierten Blaubeeren unter eine Hälfte des Teiges mischen.

3. Die Gugelhupfform gut ausfetten und den Teig abwechselnd einfüllen. Dann mit einer Gabel einmal spieralförmig durch den Teig mischen. Im vorgeheizten Backofen etwa 50 min backen.

4. Dann den Kuchen aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen. Löst ihn dann aus der Springform, stürzt ihn auf ein Kuchengitter und lasst ihn vollständig auskühlen.

5. Den Puderzucker und den restlichen Blaubeersaft zu einem Guss verrühren. Kuchen mit dem Guss überziehen. Sobald alles leicht angetrocknet ist könnt ihr das Ganze noch mit Blaubeeren verzieren. Anschließend alles vollständig trocknen lassen.

Viel Spass beim nachbacken 
(vielleicht eine schöne Idee zum Muttertag )


Liebste Grüße
Eure Steffi

Bild: klassisch Wohnen

9. Mai 2012

Inspiration/Projekt Wohnung

Hallo ihr Lieben,

wie ihr ja wisst - ziehen wir demnächst in eine neue Wohnung. Jetzt rattert es natürlich non-stop in meinem Kopf und sobald ich irgendwelche Wohnzeitschriften in die Finger bekomme (dir mir zum Glück meine Schwiegermama immer umsonst mitbringen kann, da sie an der Quelle sitzt) werden diese aufgesaugt. 

Wir werden dann nach dem Umzug auch eine relativ neue Küche bekommen, da wir sie von den Vormietern übernehmen abkaufen. Und ich freu mich sehr, denn sie ist sehr hell gehalten und ich kann sie dann so verändern und dran werkeln wie ich will. Als Beispiel: in unserer "neuen" Küche sind die Fliesen welche sich hinter dem Herd und der Arbeitsplatte befinden mit Holz verkleidet. Da werde ich mich dann gestalterisch dran verewigen und sie weißeln *hihi*

Ich habe mir mal ein paar Kücheninspirationen raus gesucht, in welche Richtung ich gehen möchte. Natürlich mit den vorhandenen Gegenstäden und mit ein paar tollen neu gekauften Sachen, denn alles neu..dafür reicht unser Budget nicht ganz aus ;-)


Dann stehen natürlich noch im Projekt Wohnung das Wohnzimmer, Schlafzimmer, Flur und Bad aus.. Gut man muss ja nicht alles auf einmal umsetzen. 

Für das Bad (was ich etwas maritim gestalten will) und das Wohnzimmer bin ich schon am Deko nähen, zusammen suchen und werkeln. Mein laufendes Dekoprojekt fürs neue Wohnzimmer ist dieses hier:

Das Vögelchen ist schon fertig und der Käfig wird hier die Tage bestellt :-)

Neue Vorhänge muss ich mir überlegen, denn unsere jetzigen passen dort nicht hin welch ein Glück hihi. Also für Tipps und Ideen, Links für tolle Inspirationen bin ich immer offen :-)

Und morgen habe ich mal wieder etwas leckeres für euch.
Habt es schön...
xoxo eure Steffi

Bilder: wohnen&garten, wohnidee, bhg.com, Tilda

7. Mai 2012

Huuiii ♥

Guten Morgen ihr Lieben,

gerade setz ich mich an mein Lapi und stöber in den neuen Posts meiner -Blogs, da seh ich bei der lieben Ina von cityglam dass ich dieses Mal bei der Blogvorstellung dabei bin *juhuu* da fängt der Tag doch toll an. 
Liebe Ina, vielen vielen Dank :-) ich habe mich wirklich sehr gefreut (und tu es noch) als ich mich gelesen habe. Auch möchte ich die Leser die von Ina zu mir gefunden haben lieb begrüßen. Ich hoffe euch gefällt es bei mir :-)

Für alle die jetzt interessiert sind was genau denn diese Blogvorstellung ist bzw. auch gerne dabei wären, schaut mal hier *klick*

*********


Dann gab es noch etwas sehr schönes für mich: Die liebe Tanja von ideenreich hat mir einen Award verliehen..





 Liebe Tanja,

ich danke dir von Herzen. Ich habe mich so gefreut :-)

Aber auch wenn ich jetzt vielleich von einigen als "Spielverderberin" getadelt werde, so geht es mir wie vielen auch. Ich kann mich nicht entscheiden welchen 6 Blogs ich den Award weiter geben soll. Jeder Blog hat etwas für sich und jeder Blog kostet Liebe und Zeit. Und einige Blogs nehmen auch gar keinen Award mehr an. Daher darf sich jeder den Button "klauen" der ihn gerne haben will ;-)

Tanja ich hoffe das ist ok für dich?


Ich wünsche euch schon mal einen tollen Tag.
Habt es schön
eure Steffi

6. Mai 2012

Gärtnern, Gemüse und Obst

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr hattet bis jetzt ein schönes Wochenende. Bei uns zeigt sich jetzt grad wieder die Sonne nachdem es wie aus Eimern geschüttet hat. Die Temperatur ist leider auch wieder runter gegangen :-( Aber meine einzige Sorgen galt meinen Pflanzen auf dem Balkon. 

Ich glaube ich habe es nocht nicht erzählt, aber ich bin unter die Gärtner gegangen. C. meint zwar ich hätte einen braunen Daumen püüüüh - wobei er nicht ganz unrecht hat...Es überleben wirklich nur die hartgesottenen Pflanzen bei mir. Leider... Aber bei Obst und Gemüse scheint es besser zu laufen *lach*

Noch habe ich ja keinen Garten (aber baaahalld). Daher müssen sie jetzt noch mit viel Hingabe und Liebe auf dem Balkon aufgezogen werden. Wenn wir umgezogen sind, habe ich neben meinem großen Garten noch ein großes Beet an dem ich mich austoben kann :-)

Das ist meine Tomatenpflanze. Sie hat überall diese gelben Blüten, was ja dann meine kleinen Cocktailtomaten geben wird. Tipp: Was Tomaten gar nicht mögen ist Wasser von oben. Also auch kein Regen. Daher immer versuchen sie überdacht  oder geschützt mit einer Plane anzupflanzen.
Auch sollte man es vermeiden auf die Blätter zu gießen. Sie bekommen dann gerne Braunfäule. Tomatenpflanzen lassen sich auch gut auf dem Balkon in einem entsprechend großen Kübel ziehen. Dann hat man den ganzen Sommer über immer wieder kleine Tomaten.
 






Hier gedeiht meine Himbeere - sie hatte ich letztes Jahr bei einem Discounter mitgenommen. Leider gab es in dem Jahr dann keine Früchte und sie sah auch etwas spärlich aus. Tipp: Himbeeren wachsen am besten an sonnigen Orten, können aber auch im halbschattigen Bereich gepflanzt werden. Auch mögen sie es eher windgeschützt. Generell gilt, dass die abgeernteten Himbeersträucher dicht über dem Boden abgeschnitten werden sollten. Das  garantiert euch auch im nächsten Jahr eine reiche Ernte. Erntezeit ist bei den meisten Sorten im Herbst.



Und hier seht ihr noch meine Erdbeere. Sie hat den Winter auf dem Balkon in einem Blumentopf verbracht. Es hat ihr  ganz gut getan. Denn sie hat im Moment 10 Blüten was dann meine Erbeeren geben wird :-) Tipp: Erdbeeren kann man auch gut auf dem Balkon anbauen. Sie mögen es Vollsonnig, man solle allerdings darauf achten dass sich beim Gießen keine Staunässe bildet denn das mögen sie gar nicht. Und gerne bilden sich dann Wurzelkrankheiten.



 Ich habe jetzt von jeder meiner Pflanzen nur eine auf meinem Balkon. War ja am Anfang mehr zum testen ob alles klappt - zwecks meinem braunen Daumen und so... *räusper*


 Gefällt es euch Gemüse/Obste selber anzubauen oder ist das nicht so euer Ding? Wenn ja, was habt ihr so für Sorten daheim?
Hättet ihr Interesse an einfachen Tipps über Gemüse und Obstanbau (für Garten und Balkon)?


Habt noch einen schönen Restsonntag.
Liebste Grüße eure Steffi



4. Mai 2012

Einfach obersüß und lecker ♥



Hallo ihr Lieben,

wer steht nicht auf leckere Torten, sweet Candys und zauberhaftes Dekor auf Küchlein und Co.? Genau.... wir Mädels lieben es alllleeeee ♥♥ 

Und deswegen möchte ich euch heute ein tollen Onlineshop mal genauer vorstellen. Ein Onlineshop wo all eure süßen Träume in Erfüllung gehen *hihi* 

julies cakes

Wie unschwer zu erkennen ist, heißt die Gründerin Julie :-) und ein Grund von vielen - warum mir ihr so Shop so gut gefällt ist ihr Motto: 

Eat more Cake!

Das ist doch mal was oder? Ein Motto was mir gleich so sympathisch war wie Julie.
Inspiriert durch die französischen Patisserie, die wilde britische Küche und der Wiederentdeckung der Tee- und Salonkultur in Deutschland, entstand ihre Idee, poppige kleine Köstlichkeiten zu erfinden.

Egal ob für Partys...



oder für Taufen...


Hochzeiten...





...bei Julie findet ihr alles. Ihr könnt euch kleine Köstlichkeiten bestellen oder auch einfach selber backen und bei Julies Cakes die passenden Perlmuttperlchen und Zuckerherzen holen.

Ihr könnt Julies Cakes auch einfach mal in Hamburg besuchen gehen. Denn einen Laden gibt es auch :-)
Eppendorfer Weg 158
20253 Hamburg
(zwischen Hoheluftchaussee und Osterstrasse - neben Happy Balloon)
Ich wünsche euch schon mal viel Spass beim schmökern :-)

Liebste Grüße
Eure Steffi



1. Mai 2012

Hallo 1. Mai und fleißiges Werkeln

Hallo ihr Lieben,

ist das zu glauben..? Es ist schon Mai :-)) Ich liebe diesen Monat. Alles blüht und das Wetter ist mehr oder weniger konstant warm.

Ah Neuigkeiten habe ich auch *juhu* das Daumen drücken hat was gebracht. Wir haben gestern die Zusage für die Wohnung bekommen. Mädels ich bin soooo happy. Eine tolle große Wohnung mit riesen Garten und eines meiner zusätzlichen Highlites ist der Ofen im Wohnzimmer
Ich werde wohl dann ein Projekt starten: Der Umzug und wie nach und nach die Wohnung schön gemacht wird. Für Tips bin ich dann jederzeit offen. :-)Ich habe schon so unglaublich viele Ideen - allerdings werde ich wohl einige streichen müssen da sonst mein Konto wieder zu weinen anfängt *lach*

Die letzten Tage war ich auch wieder fleißig. Ich habe ein paar Sachen genäht und mit Decopatch und Farbe kleine Holztabletts verschönert. 






Beide Tabletts werden auf Wanderschaft gehen :-) allerdings in verschiedene Richtungen.

Wir werden dann heute noch das schöne Wetter genießen, vielleicht grillen und einfach relaxen. Was habt ihr noch schönes vor? Ich wünsch euch auf jeden Fall viel Spass und gaaanz viel Sonne :-)

Liebste Grüße
Eure Steffi