16. Juni 2012

Kuchen und weiße Schoki... yummi

Hallo ihr Lieben,

natürlich zeige ich euch was ich mit dem Scrapbooking-Gewinn basteln werde :-) Und vielen Dank für eure Genesungswünsche Letzte Nacht konnte ich seit langem mal wieder fast durchschlafen :-) Und trotz Magenschmerzen habe ich mal wieder etwas leckeres gebacken..

Ich bin ja eine übelste Rezeptesammlerin .. ja ich oute mich hiermit als Rezeptemessi .. Ich hatte vor ein paar Jahren in der Schule mal Hauswirtschaftsuntericht und selbst diese Rezepte habe ich noch in einem Ordner :-)

Diesen rieeesen Haufen habe ich vor kurzem mal durchgesehen und ein Rezept für einen Philadelphia-Kuchen gefunden. Die Rezepte gabs mal irgendwo zum sammeln (aaah merkt ihr, da isses wieder... das Messi-Gen...) Auf jeden Fall wollte ich ihn ausprobieren, habe ihn aber für mich selber ein wenig abgewandelt.




Zutaten:

175g weiche Butter
330g brauner Zucker
3 Eier
1 TL Vanille (oder Vanillearoma)
200g Mehl
1 TL Backpulver
100g weisse Schokolade
120g Philadelphia oder anderen Frischkäse
1 halbe Zitrone + Zitronenschale

Anleitung:

1. Den Backofen auf 180° C (Umluft) vorheizen. Die weiche Butter und 300g braunen Zucker aufschlagen. Zuerst die Eier, Vanille und ein paar Tropfen Zitronensaft zufügen, anschließend das Mehl mit dem Backpulver und die Zitronenschale untermischen.

2. Die weisse Schokolade raspeln und unter den Teig heben. Die ganze Mischung in eine gefettete (evtl. mit Backpapier ausgelegte) Form (ca. 20x30 cm) geben. Ich habe eine Auflaufform benutzt, hat super funktioniert.

3. Den Frischkäse und die restlichen 30g Zucker glatt rühren. Dann die Frischkäse-Mischung über den Schokoladenteig geben und beide Schichten leicht marmorieren. Der Kuchen muss 30-35 Minuten backen, danach gut Abkühlen lassen.


Meine Schokostückchen waren teilweise nicht ganz fein geraspelt und wenn sie sich dann mit dem Zucker verbunden haben, und am Boden geklebt sind, waren sie noch leicht karamellisiert *yummi*



Ich wünsche euch schon mal einen tollen Sonntag mit ganz viel Sonne (so wie hier im Moment). Wir sind morgen bei meiner Schwiegermama zum Mittagessen eingeladen und heute Abend gibts ein DVD-Abend mit meiner Schwester und lecker Hugo - ähnlich wie hier --> klick, nur diesmal mit Prosecco :-)
Was habt ihr so vor morgen, grillen vielleicht? 


Liebste Grüße
Eure Steffi



Kommentare:

  1. Ich oute mich hiermit auch als Rezeptesammlerin, lach.
    Der Kuchen sieht gut aus, ich zeig Euch morgen auch 2 leckere Kuchen, die
    ich heute bei 30 Grad gebacken hab...
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch so eine Rezeptesammlerin, da tragen solche Blogs wie deine auch sehr gut zu bei! :D

    AntwortenLöschen
  3. Ich sammel auch Rezepte :) hihi
    Und hatte auch Hauswirtschaft und von da noch alle Ordner :)

    Sieht lecker aus der Kuchen!!

    LG Hanna

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Steffi,
    yummi, sieht der lecker aus...Das wäre was für meinen GG, der lieeebt nämlich weiße Schokolade. Den werde ich vielleicht mal nachbacken.
    GLG und ein schönes WE
    PS: Klar gibt´s Bilder vom fertigen Schränckchen...Es sei denn, ich hätte es total verhunzt ;0)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Steffi,
    der sieht sooo gut aus und schreit förmlich danach nachgebackt zu werden.
    Danke für das tolle Rezept.
    Liebe Grüße Caro

    AntwortenLöschen
  6. oh das sieht ja super süß und lecker aus. grade mit dem fähnchen oben drauf. :))

    AntwortenLöschen
  7. Huhu liebe Steffi, das ist wieder mal supi yummy, Danke für das Rezept und hoffe, Du hattest einen wunderschönen DVD Abend und viel Spaß beim Mittagessen heute :) - wir hatten eine kleine Paris-Party und heute wird ein wenig ausgeruht und die Kopfschmerzen kuriert (ist aber nicht mehr so schlimm wie heute Morgen)! Bis Bald und herzliche Grüße :)

    AntwortenLöschen

Ich freu mich dass du hier warst. Danke für deinen Kommentar ♥