11. Juni 2012

Farben über Farben...



Hallo ihr Lieben,

gestern hatte ich ja durch den Flohmarkfrust von hier beschlossen mit unseren Balkonmöbel anzufangen. Als erstes habe ich den Stuhl abgeschliffen und vom Staub befreit. Dann mit dem Pinsel die Farbe aufgetragen. Da es aber (wie ich finde) mit Farbspray gleichmäßiger aussieht, wurde danach noch Spray aufgesprüht. Die Sonne hat zwar am Schluss mal durch die Wolken geblinzelt, trotzdem war der Wind so arg dass ich nachher - dank dem Spray - fast genau so weiß war wie der Stuhl *räusper* Dadurch habe ich den anderen Stuhl, den Tisch und die Bank vertagt :-)

Bilder vom kompletten umstreichen gibt es dann natürlich noch wenn alles gemacht ist.




******


Und da unser Projekt Wohnung ja auch noch am laufen ist, habe ich beim Baumarkt mir schon mal die Wandfarben angeschaut. Frau will ja informiert sein! 

Aber.... puh da gibt es ja Millionen... Tochterkind hat sich gleich für ein paar Farben entschieden, und die Farbkarten die ich mitgenommen habe verteidigt sie auch lauthals.




Ich hatte mir vor einer Weile schon mal überlegt das Schlafzimmer in Grau(tönen) zu streichen. Hat da jemand Erfahrung mit der Farbe?
Fürs Wohnzimmer hatte ich mir spontan Beerefarben (oben rechts) mitgenommen. Aber da sieht man sich bestimmt irgendwann satt dran oder? Was mit auch  sehr gefallen hat war (unten links) Zimt. Leider erkennt man die Farben auf dem Bild nicht so gut, aber es wirkt auch bischen wie Vanille. Und die andere Farbkombi die ich mitgenommen habe war blackberry in einer zarten Abstufung (rechts unten). Sieht auf dem Bild etwas fliederfarben aus.

Ooooh schwer... hat jemand Tips für mich zwecks Farbe? Immer her damit. Oder seid ihr eher der "ich lass alles Weiß, das passt am besten"-Typ?



Liebste Grüße
Eure Steffi

Kommentare:

  1. Neeeeeee, weiß wird mit der Zeit zu langweilig, liebe Steffi. Hatte ich auch mal, weil ich der Meinung war durch die vielen bunten Sachen, die bei mir an den Wänden bammeln, Leben rein kommt. War aber nicht so. Jetzt habe ich SONNENGELB. Das gefällt uns besser. Allerdings erst seit einem dreiviertel Jahr!!!!!Mal sehen, wann man sich das übersieht. Du bist allerdings noch jung, da malert man bestimmt öfter.
    Ich wünsche Dir viel Spaß beim Aussuchen und grüße Dich ganz lieb, Ilona

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Steffi,
    der Balkonstuhl gefällt mir in weiß sehr gut! Hast du echt hübsch gemacht! Ich lieeeeebe weiß!!!
    Aber nicht bei Wänden ;-( Das Schlafzimmer grau zu streichen finde ich genial! Freunde von uns haben ein grau mit blaustich gewählt. Das sieht so toll aus!!!! Das hätte ich auch so gerne. Aber bei uns stehen im Moment ander Wohnprojekte an. Werde ich wenn es soweit ist auch posten.
    Das Wohnzimmer haben wir beige gehalten. Sieht super aus. Bin mit der Farbe sehr glücklich! Kinderzimmer ist blau. Deine Farbauswahl für´s Mädchenzimmer finde ich auch klasse! Beide Farbvarianten.
    Bin gespannt auf deine kommenden Post´s, wie es weitergeht ;-)
    Herzlichste Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Halli Hallo Steffi^^

    Also weiß würde ich's lieber nicht lassen. Das wirkt irgendwann so langweilig und vorallem steril. Ich find Wohnungen schöner, wenn sie ein bisschen bunter sind. Das macht auch gute Laune, solange du eine helle, freundliche Farbe wählst^^ Kleiner Tip am Rande...kombinier nie ein helles Blau mit schwarzen Möbeln. Bei Regenwetter sieht die Wand multschig Grau aus und das macht dann nicht mehr so tolle Laune, musste ich leider selbst feststellen. :( Grau an sich, finde ich sehr schön, solange du ein Grau mit warmen Ton nimmst und nicht zu dunkle Möbel hast.
    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Steffi,
    bei uns erübrigt sich ja die Frage, ausser im Keller, da sind die Wände in einem zarten Gelbton. Also wir noch Wände zu gestalten hatten, war die meist
    weisser Rauputz, in den KInderzimmern beim Bub war ein leichtes hellblau und bei dem Mädchen ein zartes GElb, GG hat erst gestrichen und dann nochmal verdünnt und mit der Schwammtechnik noch Mal Farbe aufgetragen.
    WEnn ich könnte , würde ich für das Schlafzimmer auch ein helles grau wählen, das sieht bestimmt toll aus, die andren Farben finde ich auch sehr schön.
    Bin gespannt , wie du dich entscheidest.
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  5. Also ich bin ein großer Weiß-Verfechter. Das hat meiner Meinung nach wenig mit "steril" zu tun, wenn man mit Vintage-Möbeln und schönen Einzelstücken arbeitet. Ich überlasse lieber diesen Lieblingen den Mittelpunkt.
    Aber auch ich habe nicht nur weiße Wände. Im Schlafzimmer habe ich mich auch für einen Grauton entschieden. Da rate ich dir, dass du aufpasst, dass der Grauton nicht zu blaustichig wird. Das war bei uns leider der Fall und ich ärgerne mich noch immer darüber. Bald wird neu gestrichen.
    Aber im Grunde gilt: So wie dir es gefällt. Wenn es dir auf die Nerven geht, kannst du immer noch drüber streichen ;)
    Viel Spaß dabei.
    Liebste Grüße

    little.empty.room

    AntwortenLöschen
  6. Also ich finde, deine Farbideen sehen sehr schön aus. Habe aber bis jetzt selbst noch keine Erfahrungen mit diesen Farben gemacht. :/ kann dir also nicht sagen, wie die wirken.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Steffi,

    die Farben für das Schlafzimmer würde ich an deiner Stelle nicht nehmen. Ziemlich genau diese Farben wollten wir gerne für unser Schlafzimmer verwenden. Es sollte auch ein bisschen ins graue gehen. Als man nach dem Streichen in dem Zimmer stand, war alles blau. Eine ganz kräftige blaue Farbe. Sogar die Gesichter waren blau. Das haben wir aber schon in der nächsten Woche mit braun-grauen Tönen überstrichen.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Steffi,

    der Stuhl ist superschön geworden. Momentan stehen bei uns auch viele DIY Projekte an, mal kleinere, mal größere und viele Ausprobierphasen - habe heute auch damit begonnen und mich wie ein Honigkuchenpferd gefreut, als es tatsächlich geklappt hat und vor lauter Freude gleich Fotos gemacht und gepostet :)

    Ich liebe Farben, aber ich liebe auch weiß - manche Einrichtungen vertragen einfach mehr Farbe an den Wänden und manche weniger.

    Bin ebenso schon gespannt auf die weiteren noch kommenden Beiträge - hab einen schönen Restabend und liebe Grüße aus Berlin!

    AntwortenLöschen
  9. Findet man Dich eigentlich auch auf Facebook? Liebgruß

    AntwortenLöschen
  10. Hey Liebes,

    wie schön der Stuhl geworden ist!! Haha, das kenne ich auch, wen nman sich selber gleich mit weiß ansprüht :D Wir haben auf dem Balkon auch noch Holzstühle von den Schwiegis stehen, die auf einen Neuanstrich warten...
    Oh und dieses Grauviolett (?) fürs Wohnzimmer find ich ganz toll :)

    AntwortenLöschen

Ich freu mich dass du hier warst. Danke für deinen Kommentar ♥