16. Mai 2012

Partyplanung Teil 1

Hallo ihr Lieben,

wie ihr ja mitbekommen habt, ziehen wir in eine größere Wohnung. Ende Juli ist der Umzugstermin geplant. Ich habe allerdings auch Ende Juli Geburtstag und das würde dann genau in den Umzugsstress fallen. Daher habe ich mir überlegt meinen Geburtstag einfach nachzufeiern wenn wir in der großen Wohnung mit Garten sind. Mit GARTEN... das schreit ja förmlich schon nach einer Gartenparty :-) Ich dachte mir dann auch, dass ich gleich die Einweihungsparty / bedanken bei den Helfern in die Geburtstagsparty mit einfließen lasse. Dann habe ich schon einen Grund, alles etwas größer zu gestalten *inmichhineingrins*

Ja....und jetzt geht es ans organisieren... Da ich kurz vor dem Umzug und kurz danach nicht wirklich Zeit habe mir etwas zu überlegen, mach ich es jetzt. Es sind ja "nur" noch  etwas über 12 Wochen und dann wird umgezogen. Die Party wollte ich gerne so Anfang August machen.
Für den Anfang brauch ich ein Motto damit ich ins Detail gehen kann, wegen Deko, Einladungskarten usw. Die Farben weiß ich schon: Ich hätte gerne alles in frischen Pastellfarben.

Gestartet wird mit Kaffee und Kuchen und Abends wolle ich eine leichte Küche machen mit gegrilltem Fisch (evtl. auch Fleisch) und einem Buffet mit frischen Salaten usw.



Nachmittags: Obstkuchen, eine Etagere mit Cupcakes, Cakepops und Spieße mit Obst. Das Obst evtl. noch in Einmachgläser damit man sich zwischendurch noch bedienen kann. Schöne Saftflaschen mit selbstgemachter Zitronenlimonade... Dazu Becher in zartem Grün/rosa und diese tollen gestreiften oder gepunkteten Strohhalme dazu. ...





Abends: verschiedene Salate, Fingerfood und gegrilltes Gemüse, Fisch und Fleisch. Selbstgemachte Butter wie: Kräuterbutter, Bärlauchbutter usw. Alles schön angerichtet auf Platten oder in Schälchen. ...


Ja soviel mal zu meinen ersten wirren Gedanken. Es muss jetzt erst mal alles gesammelt und entwirrt werden. Dann schauen was ich umsetzen kann und was zusammen passt. Falls jemand Tipps zwecks der Orga hat - immer her... :-) Ideen für die Einladungskarten sind auch schon in Planung...

Hier habe ich noch ein kleines Give Away für euch - falls ihr es noch nicht entdeckt haben solltet :-)

Ich wünsche euch einen schönen Abend
xoxo Eure Steffi


Bilder: livingathome, flickr, FÜR SIE



Kommentare:

  1. Liebe Steffi,
    das klingt doch alles schon sehr, sehr gut. Mein Sohn und ich haben Anfang Juli Geburtstag und wir versuchen auch immer im Garten zu feiern.
    Da sollte ich mir auch schon mal überlegen, was ich mache.
    Die Eintragungen in deinem Buch sehen schon so professionell aus. Das sind schon mehr als wirre Gedanken. Finde ich super. Wenn mir nochwas einfällt, teile ich es dir mit.
    Ich wünsche dir einen schönen Feiertag.
    Es grüßt dich ganz lieb die Claudia!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Steffi,
    deine Planungen für Party hören sich super an!!!
    Und das sieht alles so einladend aus. Würde am liebsten mitfeiern ;-)
    Vielen Dank für deine Empfehlung bei Eska.
    Würde so gerne mitmachen. Muss noch mal in mich gehen, ob ich das schaffen kann.
    Wünsche dir für morgen schon mal einen schönen Feiertag!
    Herzallerliebste Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Steffi,
    das sieht doch schon gut aus und hört sich toll an. Ich mach mir für unsere einweihungsparty auch schon länger Gedanken *grins* die ist erst im nächsten Sommer :D Aber man kann ja nie früh genug anfangen :)
    Tolle Idee, vielleicht schaue ich mir da mal was ab, wenn du nichts gegen hast :)

    LG Hanna

    AntwortenLöschen
  4. Du nimmst Dir aber viel vor und der Garten muss ziemlich groß sein. Meiner ist ziemlich klein, nur 300m2, drum lade ich auch nie mehr als 6 Gäste ein und dafür muss ich dann aber auch nicht großartig planen. Ich muss gestehen, ich finde das Dekorieren ja hübsch, aber mehr als ein Partyzelt bei Regengefahr oder zu viel Sonne mit bunten Lichterketten spielt es bei mir dann doch nicht. Wie schaffst Du das alles?
    Lg
    Maggie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Garten ist klein? Mit 300m2 ?? Oder meintest du 30m2 ?
      Unser (neuer) Garten ist schon ziemlich groß, die genauen Quadratmeter weiß ich grad gar nicht. Hm...wie ich das Ganze schaffe, weiß ich noch nicht genau *lach*

      Löschen
  5. Also ich feier auch gern und groß, mache mir aber ehrlich gesagt nicht mehr die Arbeit , die ich mir schon gemacht habe. Früher war alles durchgeplant und ich hab alles selber gemacht, Kuchen , Salate usw., aber ich seh nicht mehr ein, dass ich 4-3 Tage vorher aus der Küche nicht mehr raus komme. Nun bitte ich immer meine Gäste , was mit zu bringen und ich kümmere mich nur noch um das richtige Ambiente, das entlastet ungemein,selbstverständlich ist es organisatorisch auch arbeit, da ich ja wissen muss , wer was mit bringt.
    Euer Fest wird bestimmt toll, viel Spaß bei der weiteren Planung!
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  6. klingt gut !! wir hatten ja geradeerst unser 30 personenfest und mahcen auch im sommer wieder einige feste.
    bei uns gibt es da immer anitpasti zum gegrillten, tomate mozarella, kräuterbaguette, selbstgemachte butter, (wenn man zet hat chicken-spieße selbstgemacht), dipps.....
    am besten machst du dir einen plan mit allen ;D

    AntwortenLöschen
  7. Deine Partyplanung Teil 1 sieht ja schon super vielversprechend aus - ein Foto ist schöner als das andere - bin gespannt was Du alles umsetzen wirst und wie die weitere Planung aussehen wird :)

    Danke auch für Deine immer so lieben Kommentare, ich lese jeden einzelnen so gerne :)

    Oh je, Du also auch! - Schön zu hören, dass Deine Müdigkeit und Kopfschmerzen auch wieder weg sind und es besser geht, bleibt nur zu hoffen, dass die Wetterschwankungen nicht wieder zunehmen! Hab ein wunderschönes Wochenende und bis bald.

    AntwortenLöschen
  8. Oh hast du schöne Ideen liebe Steffi :) Viel Spass noch beim planen, umziehen, gestalten und überhaupt.
    Ich wünschte ich hätte auch einen Garten *schnief*, aber was nicht ist kann ja bekanntlich noch kommen! Was hälst du davon die Pompons in die Bäume zu hängen, vielleicht zusammen mit Laternen für Abends???

    Liebste Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht aber auch alles lecker aus :-)

    AntwortenLöschen

Ich freu mich dass du hier warst. Danke für deinen Kommentar ♥