24. Mai 2012

Holunder als Spritz :-)

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe bei euch ist es auch so schön sonnig wie hier... Ich es.
Hier ist es ziemlich warm, hat so um die 27°C und da soll man ja viel Wasser und Fruchtsaft trinken. Ich trinke allerdings wirklich zu wenig und merke es dann Abends wenn ich Kopfschmerzen usw. bekomme :-/ Trinkt ihr genug im Sommer?

Daher habe ich mir überlegt dass immer so "normales" Wasser ziemlich langweilig ist oder? Und was ich bei Wärme auf Festen und Partys immer sehr gerne trinke ist Hugo. Das Getränk ist ja aber mit Prosecco und ich kann mich ja nicht Zuhause - wohlgemerkt auch noch tagsüber -  mit Prosecco zuschütten. Also habe ich mir einen alkoholfreien Hugo gemacht in den Flaschen vom Schweden klick :-)



 Ihr braucht ein Mineralwasser/Sprudel oder Soda * Limetten * Holundersirup * Minze (frisch) 
* Eiswürfel

Ich habe zuerst ein Gefäß genommen in dem man die Zutaten gut mischen kann. Dann 1 Liter Mineralwasser (oder ähnliches) mit 3 EL Holunderblütensirup und dem Saft einer halben Limette gemischt. Jetzt alles in Flaschen abfüllen. Dann ein Minzblatt etwas anschneiden und mit in die Flasche geben. Das anschneiden hat den Vorteil dass sich der Geschmack der Minze besser verteilt. Die Eiswürfel ins Glas und alles mit dem Holunderwasser auffüllen. Je nach Geschmack könnt ihr noch zusätzlich ein Minzblatt ins Glas geben.







Ich denke sowas ist auch immer sehr lecker und erfrischend wenn man ein Fest oder Besuch hat. Etwas hübsch dekoriert mit etwas Minze und Bändern/Kordeln oder ähnliches und fertig ist die Deko :-)
Ich werde es mir jetzt auf dem Balkon mit meinem Soda bequem machen und mit Töchterchen ein Buch anschaue.

Ich wünsch euch noch einen sonnigen Tag.
Liebste Grüße
Eure Steffi

Flasche: Ikea
Strohhalm und Etiketten: kukuwaja
Glas: aus meinem Schrank :-)


   Prosecco, Holundersirup, Limetten, Minze und je nach Rezept ein Schuss Sprudel oder Soda
Prosecco, Holundersirup, Limetten, Minze und je nach Rezept ein Schuss Sprudel oder Soda
Prosecco, Holundersirup, Limetten, Minze und je nach Rezept ein Schuss Sprudel oder Soda

Kommentare:

  1. Liebe Steffi,
    ich liebe Hugo! Deswegen finde ich deine alkoholfreie Variante genial!
    Danke für die tolle Idee! Das werde ich spätestens am Wochenende ausprobieren! Dann denk ich bestimmt an dich ;-)
    Herzlichste Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. mmmhh Hugo ist super und dein Version hört sich auch toll an. Hab alles hier, mach ich gleich mal nach :-)
    Gggglg Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Idee, aber ich mag Wasser lieber in pur, ich mag z. B. dieses Volvic mit Apfelgeschmack auch nicht, das ist irgendwie nichts halbes und nichts ganzes.

    Ich hatte früher auch immer arge Probleme mit zu wenig trinken, mittlerweile habe ich mir aus dem Internet einen Trink-Erinnerungs-Smiley bestellt, http://www.docgyn.de/ikon-praxisshop/intimhygiene/trinkuhr.php, der hilft echt super gut, vorallem unterwegs, wenn man durch andere Sachen abgelenkt ist.

    Wenn ich im Büro bin oder Zuhause, dann mache ich mir einfach immer wieder das Glas voll und da ich weiß, dass lange stehendes Wasser, welches langsam die Kohlensäure verliert, nicht mehr schmeckt, achte ich drauf, dass ich mehr trinke ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Idee!
    Und wenn man es etwas süßer mag - z.b für die Kinder - kann man anstelle des Wassers auch weiße Limo verwenden :-)

    Grüße,
    Koleen

    AntwortenLöschen
  5. Ja, liebe Steffi, Holunder mag ich auch sehr. Ist immer schön erfrischend. Jetzt sieht man wenigstens wofür die Flasche gut ist. Ach übrigends, liebe Steffi, schau mal auf meinen Blog, da ist eine Überraschung für Dich. LG. Ilona

    AntwortenLöschen
  6. Hmmm, das sieht lecker aus.
    Ich trinke schon immer sehr viel und wichtig ist wirklich pures unverdünntes Wasser, das sagen alle Ärzte und Heilpraktiker! Auch für KInder ist das
    wichtig, sehr oft nur Wasser zu trinken, für unseren Kleinen war das nun für seine Therapie sehr wichtig und nun trinkt er es richtig gern, weil er merkt es bringt was, da muss man dann schon ein besseres nehmen, kein Billigwasser.
    Ich trinke übrigens gern Holundersekt, gibt es hier fertig zu kaufen, oder aber Guten Sekt und Siurp! Und nichts von dem ist gerade im Haus...dann gönn ich mir eben ein Vanilleeis mit Eierlikör, selbstgemacht!
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Steffi :)
    auch ich bin ein Hugo Fan. Wollte demnächst mit einer Freundin Holunderblüten schneiden gehen, um Sirup zu machen. Hoffentlich schaffen wir es noch rechtzeitig. Dann werde ich diese Variante auch ausprobieren, das hatte ich mir auch schon so in etwa vorgestellt :)
    Im viel Trinken bin ich leider nicht so der Held - muss mich immer wieder daran erinnern. Hauptsächlich trinken wir aber einfach klares Wasser, ab und an darf es mal eine Schorle sein, aber ich bin froh, dass meine Tochter Wasser trinkt und gewöhne sie nicht zu sehr an Fruchtsaft. Ausnahmen gibt es ab und an.

    Liebste Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. HUGO das neue TREND GETRÄNK, zum selbermachen, klasse Idee, Steff!!!
    Dafür einen dicken KNUTSCHER !!!
    Yvi

    AntwortenLöschen
  9. Toll! Die Flaschen passen perfekt!

    LG Hanna

    AntwortenLöschen
  10. Du Liebe, so lecker und erfrischend sieht das bei Dir aus :) Lieben Dank für die Präsentation, ich freu mich sehr darüber :) Hab ein wunderschönes Wochenende und schöne Pfingsten - Bis bald :)

    AntwortenLöschen
  11. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  12. Das gibt es bei uns ziemlich oft :-) und wenn es noch ein bisschen spezieller sein soll, gebe ich noch O-Saft dazu.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  13. nee, das wird leider auch nix, luebe steffi, da müssten wir uns schon reinfalten, ins baumhaus :o)

    alles liebe von der dana

    AntwortenLöschen
  14. was für eine schöne Idee! Dein Blog ist wirklich toll und sehr kreativ :)
    Wünsche dir noch ein schönen& sonnigen freien Tag!

    AntwortenLöschen
  15. oh das sieht ja so schön gestaltet aus. das muss ich unbedingt nachmachen. ;)

    AntwortenLöschen
  16. Mjam mjam mjam... ich oute mich als Hugo-Liebhaberin. :D
    Sehr lecker und die selbe IKEA-Flasche steht bei mir daheim, da müsste sich doch was machen lassen. ;-)

    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  17. Das klingt alles sehr lecker und sieht super aus! Du hast echt ein kreatives Händchen;)

    AntwortenLöschen
  18. Hi. :)
    Ich bin grad auf deinen Blog gestoßen, hab bisschen deine Posts durchstöbert und ich muss sagen, dein Blog gefällt mir! Schaut echt lecker aus und deine DIY's sind auch alle echt toll :) Vielleicht schaust du ja auch bei mir vorbei, würde mich freuen. :)


    Liebste Grüße moni_♥
    'Schmetterlingsparadies ♥

    AntwortenLöschen

Ich freu mich dass du hier warst. Danke für deinen Kommentar ♥