15. Januar 2012

DIY

Hallo ihr Lieben..

ach heute ist ein schöner Tag - die Sonne scheint und mir kribbelts in den Fingern :-)) Mein Tilda-Engel ist soweit fertig, nähe gerade noch die Kleidung, damit sie nicht ganz so nackig ist. Bilder folgen.. Dann hab ich mir schon Gedanken über meine mug rugs gemacht (siehe hier klick)

Und die letzten Tage war ich auch bisschen kreativ, was Sachen in den "falschen" Farben angeht:
Ich habe vor Jahren mal zwei Kerzenständer bei Ikea gekauft - leider in Schwarz :-/



Sie passen farblich so gar nicht mehr in die Wohnung und daher dachte ich mir...warum nicht lackieren??
Hab ich noch nie gemacht, also schnell mal mr. google befragt und so einige Antworten bekommen. Einmal muss ich den Kerzenständer vorher abschleifen, einmal nicht. Dann wieder nur ein bissl - dann wieder
komplett ....
Also dacht ich mir, versuch ichs einfach mal...falls es schief geht hab ich halt Pech gehabt. Das nächste Mal würde ich dann schlauer sein ;-)





Und das Endprodukt sieht dann so aus:


Gar nicht so schlecht oder?
Ging auch echt schnell. Erste Schicht drauf....1 Stunde warten, Zweite Schicht drauf - 12 Stunden warten, komplett trocken. Ich habe jetzt Seidenmatt genommen, konnte mich mal wieder vor dem Regal nicht entscheiden ob Matt oder Glänzend.. Also Augen zu und drauf getippt --> war dann Matt! Wenn mich da irgendwer gesehen hat, dachte wahrscheinlich ich hab sie nimmer alle *lach*

Wie die beiden dann dekoriert und komplett fertig aussehen, zeig ich euch die Tage.


Habt ihr auch so paar "alte" Sachen die ihr aufgehübscht habt oder es noch wollt?

Ich wünsch Euch einen schönen Sonntag.
Liebste Grüße
Steffi








Kommentare:

  1. Ich kenne mich mit sowas ja nun gar nicht aus, ich finde aber , das Endergebnis kann sich sehen
    lassen.
    LG Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In weiß sieht der Kerzenständer klasse aus!
      Liebe Grüße
      Yvonne

      Löschen
    2. Danke euch :-)
      Manu ich kannte/kenne mich auch nicht aus. Aber es macht trotzdem Spass ;-))

      Löschen
  2. Hallo,

    das Endprodukt kann sich sehen lassen. Noch einfacher wird es, wenn du Sprühlack verwendest. Dann aber am besten draussen machen. klappt aber super.Wenn du magst, kannst du ja mal auf meinem Blog vorbeischauen, da werde ich meinen Kerzenständer auch mal präsentieren.
    LG, Tanja

    AntwortenLöschen

Ich freu mich dass du hier warst. Danke für deinen Kommentar ♥